Frisuren für Frauen

Haartrends 2010/2011 für Damen

By  | 


Was sind die Styles und Trends im Frisurenbereich dieses Jahr?
Frisuren-Trends.com weiß es! Hier sind die hippsten Haartrends für Damen.

Nachdem die Bob Frisur schon im Jahr 2009 voll im Trend lag, wird der Bob auch in diesem Jahr nicht wegzudenken sein. Stars wie Victoria Beckham und Rihanna haben es vorgemacht und einige andere berühmte Damen haben sich auch die Haare zu einem Bob schneiden lassen.
Bobfrisuren – jung, frech und sexy!

Bobfrisur

Stylisher Bob | Foto: schiller34 | photocase.com

Die Bob Frisur eigner sich hervorragend für jeden Tag und jede Situation. Ganz wichtig ist die Pflege der Haare. Die Bob Frisur ist einfach zu stylen. Allerdings ist es dieses Jahr eher unwichtig, ob die Haare eng am Kopf anliegend oder eher voluminös sind. Auf jeden Fall sollten die Haare nicht zu lang sein, denn sonst ist der Pep weg!

Kurzhaarfrisuren – super modern in 2010!

Im Jahr 2010 sind unter anderem auch Kurzhaarschnitte sehr beliebt – und das nicht nur beim männlichen Geschlecht. Die Haare sollte nicht zu kurz sein – in gar keinem Fall so kurz wie beim Militär! Gepflegt werden sollten die kurzen Haare jedoch regelmäßig, sodass diese nach der Zeit nicht stumpf aussehen und einen schmuddeligen Eindruck machen. Beim Styling absolut keine Grenzen gesetzt! Ob die Haare spitz nach oben, einfach glatt nach unten oder wuschelig getragen werden, ist völlig egal. Die Hauptsache ist, die Haare sehen gesund aus und haben einen schönen, natürlichen Glanz. Schon seit längerer Zeit tragen Stars wie Pink, Keira Knightley oder Sarah Connor die Haare kurz!

Ponyfrisuren – mädchenhaft und stylisch zugleich!

Pony Frisur

Trendy Pony Frisur | Foto: (Wisdom & Glory) photocase.com

Auch Pony Frisuren sind dieses Jahr wieder voll im Trend. Ein Pony lässt sich zu allen Haarfrisuren tragen – beim kurzen, schulterlangen oder langen Haaren, egal ob glatt, gewellt oder gelockt. Die Farbe spielt ebenfalls keine Rolle! Der Pony wird im Jahr 2010 sehr gerne zu stufig geschnittenen Haaren getragen. Es sollte allerdings darauf geachtet werden, dass der Pony das Gesicht seiner „Trägerin“ sehr stark verändern kann. Der Pony ist für junge Mädels und Frauen optimal geeignet, aber auch ältere Damen dürfen Pony tragen (zum Beispiel Goldie Hawn und Jane Fonda). Wie lang der Pony sein darf, kann „Frau“ selbst entscheiden. Die einen tragen ihn lieber etwas kürzer, bei anderen wiederum ist er so lang, dass die Damen gerade noch so etwas aus ihren Augen sehen können. Auch Stars wie Beyonce Knowles, Lady Gaga oder Heidi Klum haben die Pony Frisur für sich entdeckt!

Hochsteckfrisuren – die elegantesten Frisuren überhaupt – und das noch immer!

Wer zu einem feierlichen Anlass eingeladen ist oder selbst für einen Tag im Mittelpunkt stehen möchte, lässt sich am besten die Haare hochstecken. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, die Haare hochzustecken, sodass für jeden Typ Frau und für jeden Anlass (z. B. Hochzeit oder Gala) die passende Hochsteckfrisur dabei ist. Allerdings ist es sehr wichtig, die Frisur vor dem Event einmal probeweise stecken zu lassen, denn nicht immer gelingt die Frisur so, wie sie sein soll und in manchen Fällen verträgt „Frau“ es nicht, den ganzen Tag eine Hochsteckfrisur zu tragen. Die hochgesteckten Haare sollten gut fixiert sein, sodass die Frisur den ganzen Tag hält und nicht schon nach wenigen Stunden auseinander fällt.


VN:F [1.9.22_1171]
Wie fandest Du den Artikel?
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)