Frisuren für Frauen

Frisuren im Winter 2011

By  | 


Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und der alte Look gefällt einen einfach nicht mehr. Also her mit einem neuen! So wie in den großen Designershows der Fashion-Week, werden auch die Frisurentrends Monate im voraus vorgestellt. Die Frisuren im Winter sind sehr von dem faszinierenden Retro-Looks inspiriert, grade die 60’ger und 80’ger spielen eine große Rolle.

Modische Eleganz und moderne Lässigkeit stehen im Vordergrund. So sind schwere Ponypartien und üppige Wellen zurück! Gerade von den Stars und Sternchen kann man sich in Richtung Trendfrisuren Winter beflügeln lassen. Stylevorbild der Männer ist diesen Winter klar “Twilight”- Schönling Robert Pattinson, extrem lässig und ein wenig verwuschelter Out-of-Bed Style. Für die Frauen kann man sich Kate Hudson, Jessica Alba und Kristen Stewart zum Vorbild nehmen. Total im Trend ist der Nordic-Look. Retro Frisuren mit Anleitung zum selbermachen finden Sie hier.

Ein natürlicher Look der durch klare Töne und pure, frische Ausstrahlung heraus sticht. Empfohlen sind hier Weizen- bis zu zartem Vanilleblondtönen. Wem blond nicht so zusagt, kann sich mit einem schimmerten Kastanien- und Kupferton veredeln, ein paar wenige dunklere Aspekte und die Frisur gewinnt an der nötigen Leichtigkeit. Auch vor intensiven Rot gibt es kein Halten mehr, dies geht bis in die Beerentöne hinein. Doch der Trend geht von 0815 Haarfarben von der Stange weg, und zelebriert sich auf Haartöne die perfekt auf die Trägerin oder Träger abgestimmt sind.

Doch die Trendfrisuren Winter sind defenetiv voluminöse Styles. Verwuschelte XXL-Zöpfe, ein Kurz-Bob, Glamour-Wellen, Volumenponys oder eine elegante Hochsteckfrisur für den großen Auftritt. Die Looks müssen Unkompliziertheit und Weiblichkeit ausstrahlen. Nur aufgepasst, nicht jeder Style passt zur jeder Kopfform, zum Beispiel ist einem eher rundlichen Gesicht von einen Bob abzuraten, da dieser das Gesicht nur noch rundlicher erscheinen lässt. Darum ist es auch zu empfehlen, dem Friseur um Rat zu fragen. Auch XXL-Haarschmuck liegt bei den Trendfrisuren Winter total im Trend, ob Schleifen, Blüten oder Haarbänder. In Sachen Haarlänge ist diesen Winter alles erlaubt, ob elegante Landhaarfrisur oder markante Kurzhaarfrisur. Kurze Haare werden mit männlichen und weiblichen Aspekten zu eindrucksvollen Frisuren verbunden. Der nötige Glanz darf in diesem Jahr auch nicht fehlen. Dies hat die Fashion-Week in Berlin gezeigt. Auch “Bienekörbe” aller Amy Winehouse sind absolute im Trend. Doch es darf nicht unnatürlich aussehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie fandest Du den Artikel?
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)