Frisuren für Frauen

Damenfrisuren 2011 mit Bildern

By  | 

Bei den Damenfrisuren zeigt sich das Jahr 2011 überaus vielfältig – erlaubt ist was gefällt und wenn der gewählte Style zum eigenen Typ passt, kann man 2011 auch mit mutigen Haarexperimenten Trends setzen.

Damenfrisuren 2011

"Erlaubt ist was gefällt" als Damenfrisur 2011 | Credits: 3format / photocase.com

Das Jahr 2010 war geprägt von Kurzhaarschnitten: Der sogenannte Pixie-Cut eroberte Laufstege und rote Teppiche. Nach Agyness Deyn, Sylvie van der Vaart und vielen anderen war Schauspielerin Emma Watson die letzte Promimente, die sich Ende des Jahres mit Super-Kurz-Haarschnitt ablichten ließ. Insofern ist der Kurzhaarschnitt auch im neuen Jahr 2011 eines der großen Modethemen. Aber Vorsicht: Für diesen sehr betonenden Haarschnitt sollte das Gesicht schmal und fein geschnitten sein, sonst wirkt es schnell zu burschikos. Bei der Haarfarbe darf zum Pixie-Cut auch zu Extremen gegriffen werden – Strähnchen und Highlights in verschiedenen Nuancen oder auch komplett blondiert.

Weniger Modemutige liegen 2011 mit einem langen Bob im Trend. Während in der Vergangenheit die Bobs bis zum Ohr oder Kinn getragen wurden, darf der Bob dieses Jahr durchaus fast Schulterlänge haben. Der Pony dazu muss nicht mehr obligatorisch ein Vollpony sein, sondern kann etwas fransig auch seitlich getragen werden. Andere Stars wie beispielsweise Keira Knightley verzichten komplett auf die Stirnfransen.

Wichtig jedoch sind glänzend gepflegte Haare, die entweder richtig glatt oder in harmonischen Wellen getragen werden. Ersteres ist leicht mit einem Glätteisen zu erreichen und sanfte Locken können recht unkompliziert durch Heißwickler ins Haar gezaubert werden.

Gleiche Regeln gelten auch für lange Haare: Hauptsache gepflegt muss es sein, deshalb sollte ein Haarglättgerät 2011 in keinem Badezimmer fehlen.
Besonders im Sommer wird langes Haar gerne zusammengebunden getragen und hier darf es neben dem klassischen Pferdeschwanz auch gern aufwendiger werden. Flechtfrisuren aller Art sind ein großes Sommerthema – für Anfänger am leichteste machen ist ein französischer Zopf oder einen geflochtenen Zopf in Fischgrätoptik. So gestylt werden die Haare leicht zum Blickfang.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie fandest Du den Artikel?
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)